Der BMX-Sport hat seinen Zenith noch lange nicht überschritten!

Jan Bekurtz - EBTS 2016

Der BMX-Sport hat seinen Zenith noch lange nicht überschritten!

„Auch, wenn der Markt klein ist, ist er immer noch da“, sagt Bodo Hellwig BMX Brand Manager bei Sport Import. Der ehemalige Pro-BMXer ist seit 1998 bei uns und hat alle Höhen und Tiefen in der BMX-Branche hautnah miterlebt – er sieht einer erfolgreichen Zukunft des BMX gelassen entgegen.

Ursprünglich waren BMX-Räder eine Alternative zu den viel zu teuren Motorrädern. Heute ist das BMX längst nicht mehr zweite Wahl, sondern steht für einen coolen und lässigen Sport- und Lifestyle. Die Aufmerksamkeit für die Sportart hat in den letzten Jahren jedoch rapide abgenommen und viele Marktteilnehmer haben sich, mangelns Vertrauen in den Sport, aus der Branche zurückgezogen – nicht so Sport Import. Der Großhändler aus Edewecht hat immer in BMX vertraut und den Glauben an seine Wurzeln nie verloren. Dies beweist Sport Import mit der eigens in Leben gerufenen European BMX Trade Show.

Vom 20. bis zum 21. August fand im Berliner Mellowpark nun schon die zweite Artikel von Freedom BMX statt. Nachdem die erste EBTS letztes Jahr in Köln stattfand, hat sie sich dieses Jahr standesgemäß Europas größten Skateboard- und BMX-Park – den Mellowpark – als Ausstellungsort ausgesucht. Neben AllRide, Unity BMX, Traffic Distribution und TSG, hat natürlich auch Sport Import selbst auf der Messe seine Trends für die bevorstehende Saison präsentiert. An zwei Messetagen in vertrauter Atmosphäre haben sich Fachhändler aus Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien über ihre Leidenschaft ausgetauscht und sich über Neuheiten und Innovationen in der Welt des Bicycle Motocross informiert. Um die BMX-Messe perfekt zu machen, haben im Rahmenprogramm zwanzig Pro-Fahrer aus den Ausstellerteams auf dem Mellowparker Streetparcour und der Miniramp ihre BMX-Skills unter Beweis gestellt.

Da die EBTS in diesem Jahr mit erstaunlichen 65 BMX-interessierten Händlern erneut sehr viel Zuspruch erhalten hat, ist eine dritte Auflage für das kommende Jahr geplant. Und damit diese noch erfolgreicher wird, arbeitet Sport Import bereits jetzt fleißig mit seinen Ausstellern an der European BMX Trade Show 2017.