Power – Power – Power

PowerTap

Power – Power – Power

PowerTap ist in Kona ganz weit vorne mit dabei und hat seine Verkaufspreise für die P1- und P1s-Pedale angepasst.

PowerTap-Athlet Lionel Sanders bricht den Radstreckenrekord in Kona und holt Silber!
Nur 4:14:19 h sollten die P1-Pedale an Lionel Sanders’ Fahrrad in der hawaiianischen Hitze unglaubliche Wattwerte messen! Der Kanadier brach bei den diesjährigen Ironman Weltmeisterschaften den bisher bestehenden Rekord von 4:18:23 h! Mit seinem furiosen Auftritt erreichte er nach 180 km als Zweiter die Wechselzone – trotz über 5 Minuten Rückstand im Schwimmen. Anschließend führte er den Marathon bis kurz vor Schluss an und konnte nur noch vom späteren Sieger Patrick Lange überholt werden. Ein beeindruckender zweiter Platz für den Kanadier und den amerikanischen Powermeter-Hersteller PowerTap!

LionelSanders_Copyright David Colm

Powermeter-Count – Ganz vorne mit dabei …
… war PowerTap auch beim diesjährigen “Kona Count”. Der dritte Platz in der Kategorie Powermeter ging an die US-Amerikaner, die damit erstmals Konkurrenten wie Stages hinter sich ließen.

Power-Preis!
Und im herbstlichen Deutschland? Hier wartet der neue UVP der P1 und P1s Pedale!
PowerTap hat die UVPs seine Pedale angepasst: Die beidseitig messenden P1-Pedale liegen nun bei 999,- € und der einseitig messende P1s hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 599,- €.
Gerade jetzt, wo sich die Wettkampfsaison dem Ende neigt und die Athleten ihre Pläne fürs nächste Jahr schmieden, wird der Einstieg in das wattmessgesteuerte Training mit PowerTap-Produkten noch attraktiver – denn PowerTap steht seit fast 20 Jahren für kompromisslose Genauigkeit!