LEZYNE

Full Image

Description

Designtes Zubehör für die Radwelt


Project details

  • Website : Lezyne
  • Category : Computer, Licht, Mountainbike, Pumpen, Rennrad, Taschen, Werkzeug,

Lezyne – Engineered Design

Lezyne - Engineered Design

Der ehemalige deutsche Triathlet Micki Kozuschek, der sich bereits mit Maxcycles und Truvativ in der Industrie einen Namen gemacht hatte, kehrte 2007 nach zweijähriger Abstinenz in die Fahrradindustrie zurück und gründete mit Lezyne eine Zubehör Linie, die ihresgleichen sucht: Höchste Qualität aufgewertet durch einmaliges Design – eine Innovation in der Fahrradwelt. Aber nicht nur die Entstehung der Marke zeigt Mickis kreatives Talent, dieses drückt sich auch bei der Produktgestaltung aus. Redakteure und Jurys aus verschiedensten Ländern vergaben 30 Auszeichnungen an Lezyne für das einmalige Zubehör. Ein Team von Ingenieuren und Designern unter der Leitung von Micki Koszuschek gewährleistet die beständig hohe Qualität aller Lezyne-Produkte. In der eigenen Produktionsstätte in Taichung, Taiwan, haben sie von der Produktion bis zur Qualität und Funktion der Bauteile alles vor Ort unter Kontrolle.

Lezynes Headquarter befindet sich jedoch in San Luis Obispo, Kalifornien. Think Tank und Produktentwicklung befinden sich hier, im Land der kreativen Möglichkeiten. Insgesamt arbeiten bei Lezyne 14 Ingenieure, 7 in den USA und 7 in Taiwan, die Funktion, Qualität und das Design der Produktpalette stetig weiterentwickeln. Vertrieb und Marketing von Lezyne ist ebenfalls in San Luis Obispo ansässig. Insgesamt sind bei dieser internationalen Firma ca. 150 Mitarbeiter beschäftigt.

Engineered Design – Lezyne Produkte
380 Artikel bilden die Produktpalette von Lezyne. Bricht man diese auf Produkte herunter, so hat Lezyne ca. 170 Produkte im Angebot, die sich in 8 Kategorien aufteilen lassen:

1. Pumpen
Sie gehören seit Anfang an ins Lezyne Programm und dokumentierten bei der Markteinführung: Engineered Design = Form + Funktion geben sich die Hand. So führte Lezyne z. B. 2007 die Pumpe mit dem Schlauch ein und gibt seitdem Zubehör ein ganz neues Erscheinungsbild: clean, glänzend und aus hochwertigem Aluminium gefertigt. Heute zählen Lezyne Handpumpen, Standpumpen, sei es digital oder analog, und CO₂ Produkte zu den besten Produkten, die man am Markt bekommen kann: Zahlreiche Auszeichnungen der Fachjournalisten sprechen ihre eigene Sprache.

2. GPS Radcomputer
im 9. Jahr der Firmengeschichte öffnete Lezyne die Türen zu einem neuen Marktsegment und brachte eine eigene Reihe innovativer GPS Radcomputer heraus. Nach 3 Jahren Entwicklungszeit entstanden drei Modelle, von denen der Mini GPS als leichtester und kleinster GPS Radcomputer auf dem Markt gehandelt wird. Neu im 10. Jahr ist nun die GPS Uhr, welche (genau wie die GPS Computer) Smart Notifications vom Telefon empfängt und anzeigt. Turn by Turn Navigation und die Breadcrumb Funktion sorgen dafür, dass der Fahrer auf Kurs bleibt und wieder zurück findet.

3. Werkzeuge
Das Portfolio umfasst Minitools und Shop Tools. Die kleinen „Taschen-Helfer“ stechen durch ihr puristisches Design hervor: beste Qualität, leicht, funktional. Reduktion zum Maximum – Engineered Design. Und wer glaubt, dass man zu Werkzeugen keine emotionale Beziehung aufbauen kann, der sollte sich die „Classic“ Produkte der Shop Tools Reihe anschauen.

4. Beleuchtung
Wer für seine Sport- und Freizeitaktivitäten eine Beleuchtung sucht, kommt an den StVZO zugelassenen LEDs von Lezyne nicht vorbei. Ein neunköpfiges Designer Team unter der Leitung von Micki entwickelt funktionale und optisch außergewöhnliche Beleuchtung mit eigens entwickelter Linse. Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern testet Lezyne seine Lampen in einer Ulbricht Kugel. Ein Hausstandard, der beweist: Engineered Design. Die CNC Aluminium Konstruktion leitet Hitze ab und sorgt für Langlebigkeit. Tests und Messverfahren erlauben Lezyne die wirkliche Lichtstärke, die vom Benutzer über die gesamte Brenndauer abgerufen werden kann, anzugeben. Und dank kompakter Bauweise mit integriertem Akku gibt es nie wieder Kabelgewirr.

5. Pannenhelfer
Den Blick auf die unscheinbaren Dinge zu lenken kann Erstaunliches hervorbringen. So geschehen bei den Pannensets und Reifenhebern von Lezyne. Für jeden, der mit dieser Marke in Kontakt gekommen ist, werden diese Produkte zu einem „want to have“. Selbstklebende Flicken und Reifenheber, die nicht brechen. Was will man mehr?

6. Flaschenhalter
Eine Produktkategorie die selbstverständlich scheint. Normal. Trotzdem schafften die Lezyne Designer hier High-End Hingucker aus Aluminium und Carbon, die auch technisch spektakulär sind.

7. Taschen
Taschen sollen Dinge transportieren und schützen, die der Biker schnell zur Hand haben will. Leicht sollen sie sein, strapazierfähig, unempfindlich und ergonomisch. Das trifft alles auf Taschen von Lezyne zu. Engineered Design eben. Das Motto der Lezyne Taschenkollektion lautet „organize yourself“. Im Gegensatz zu einer Damenhandtasche, in der man (frau) normalerweise nie etwas findet, sind die Lezyne Taschen/Satteltaschen bestens organisiert. Sie haben kleine Fächer, damit das Multi-Tool oder der Reifenheber seinen vorgesehenen Platz hat und alles im Notfall sofort griffbereit ist.

8. Klingeln
Lezynes neueste Produktkategorie ist die Klingel. Unspektakulär – im ersten Moment. Kompakt, klassische Form aus modernem und hochwertigem Messing. Die Lezyne Klingeln in gold oder schwarz sind aber nicht nur optisch ein Highlight, sondern überzeugen ebenso durch ihren unverwechselbaren und deutlich hörbaren Ton.