Sport Import startet mit neuer Vertriebsstruktur ins neue Jahr

Sport Import startet mit neuer Vertriebsstruktur ins neue Jahr

Passend zum Jahresanfang bauen wir unsere Vertriebsstrukturen aus und setzen dabei auf Experten Know-how.

Ab sofort besteht unser Außendienst aus zwei Teams, die sich auf spezielle Produktbereiche konzentrieren: Das neu ins Leben gerufene Performance Team, welches den High End Bereich betreut, und das Accessories Team, welches auf die Zubehör- und Teilemarken spezialisiert ist. Zudem habt Ihr in unserem Innendienst seit letztem Jahr feste Ansprechpartner, die Euch jederzeit beratend zur Seite stehen und auch für den BMX Bereich haben wir ein eigenes Team erschaffen!

Hier findet Ihr eine Übersicht über Eure Ansprechpartner mit allen Kontaktinformationen zum Downloaden und Ausdrucken.

 

Mit geballtem Performance Know-how ins neue Jahr

Foto von links nach rechts: Alexander Gebert (Brand Manager Wheels), Mike Klecha, Jürgen Lippold und Stefan Seybold

Nachdem Jürgen “Leo” Lippold bereits seit Anfang Oktober fleißig für den Performance Bereich bei Sport Import im Osten Deutschlands unterwegs ist, erhält er nun tatkräftige Unterstützung von zwei ehemaligen Mavic-Kollegen: Mike Klecha für das Gebiet Mitte und Stefan Seybold für das Gebiet Süd. Somit ist das Trio wieder vereint und bildet den neuen Performance Außendienst. Nach einer intensiven Schulungsphase sind “Leo”, Mike und Stefan nun bereit ihre Gebiete mit den neuesten Innovationen der Bike Branche zu versorgen. Dabei betreuen sie vor allem die Laufradmarken KnightStan’s NoTubes und Zipp mit allen Produkten, als auch die Performance Marken PrologoSpeedplayPowerTapCycleOps und BONT.

 

 

Accessories Team betreut die Zubehör- und Teilemarken

Foto von links nach rechts: Tim Bäumer, Timo Gutsche, Pascal Surges, Jan Bürger, Jens Meer, Tino Beckert

Das Accessories Team hingegen ist nun dank der neuen Aufteilung in der Lage, sich voll und ganz auf die Zubehör- und Teilemarken LezyneVOXOM PartsHövdingCLIF BarMuc-OffODISaris und BERN zu spezialisieren. Unter der Leitung von Jens Meer – bei Sport Import unter anderem für die Verkaufsförderung verantwortlich – unterstützt das Accessories Team den Händler von nun an mit umfassenderem und detaillierterem Fachwissen noch kompetenter in Sachen Wand- und Sortimentsgestaltung.

 

 

 

 

Innendienst seit Mitte 2016 mit neuen Strukturen

Foto von links nach rechts: Björn Heyer, Dorina Stahmer (Zentrale), David Leskys, Jens Gehrke, Tim Schulz, Melina Müller, Torsten Büscher und Hans-Jürgen Knurbein

Bereits Mitte letzten Jahres hat Sport Import seinen Innendienst zu Gunsten einer persönlicheren Händlerbetreuung angepasst. Das Team unter der Leitung von Jens Gehrke ist seitdem drei Gebieten – Nord, Mitte und Süd – zugeordnet, wobei pro Gebiet jeweils zwei Ansprechpartner für den Händler da sind. Im Gegensatz zum Außendienst ist der Innendienst für alle Marken aus dem Sport Import SortimentAnsprechpartner. Durch die feste Gebietszuordnung stehen dem Händler individuelle und vertraute Ansprechpartner zur Verfügung, die sich umfassend um seine Anliegen kümmern und ihm so ein Maximum an persönlichem Service bieten.

 

 

 

 

BMX Legende Bodo Hellwig mit Vertriebsunterstützung

Foto von links nach rechts: Björn Heyer, Bodo Hellwig und Tim Schulz

BMX ist seit Anbeginn fester Bestandteil von Sport Import und findet nach wie vor große Beachtung. So kümmert sich der BMX Produktmanager Bodo Hellwig, selbst ehemaliger Profi-BMXer, bei uns seit bereits 18 Jahren um alles, was mit den sportlichen Zwanzig-Zollern zu tun hat. Wir beobachten in den letzten Jahren immer mehr, dass BMX wieder beliebter wird. Daher haben wir für diesen Sport- und Lifestyle ein eigenes BMX-Team ins Leben gerufen, das selbst eingefleischten BMXern mit Rat und Tat zur Seite steht. So hat Bodo mit den ebenfalls leidenschaftlichen BMX-Fahrern, Björn Heyer und Tim Schulz, tatkräftige Unterstützung im Vertrieb erhalten. Das Team betreut dabei alle BMX-Marken von Sport Import.

 

 

SRAM, Avid, RockShox und Truvativ von allen Teams betreut

Sowohl das Performance Team, wie auch das Accessories Team und das Innendienst Teamsind Ansprechpartner für die Marken AvidRockShoxSRAM und Truvativ. Damit alle Teams immer auf dem neuesten Produkt- und Innovationsstand der jeweiligen Marken sind, werden sie regelmäßig intensiv von Sport Import und seinen Lieferanten geschult.

 

Verteilung der Marken als Übersicht