Tour-Magazin testet PowerTap

Tour-Magazin testet PowerTap

Unter allen Systemen zur Leistungsmessung nimmt PowerTap eine besondere Stellung ein. Das zeigte auch der Vergleichstest in der aktuellen Ausgabe des Tour-Magazins. Auf insgesamt neun Seiten nahm Fachmann Robert Kühnen sieben verschiedene Systeme unter die Lupe.

 

 

Robert Kühnen leitet seinen hervorragenden Artikel über Leistungsmessung am Fahrrad mit einer umfassenden Erklärung ein, warum nicht nur Radprofis von der Leistungsmessung profitieren. Ein kontrolliertes Training, das die Impulse individuell für den jeweiligen Fahrer setzt, ist effektiver, gesünder und macht mehr Spaß als unkoordiniertes “Kilometerfressen”. Auch haben immer mehr Radsportler Freude an der Auswertung der Daten. Dass dies kein Themenfeld nur für Nerds ist, erklärt Kühnen anhand der Software Power Agent von PowerTap.

Der Systemvorteil von PowerTap kann Tour sofort überzeugen: “PowerTap lässt sich sehr einfach in Betrieb nehmen: Hinterrad einbauen, los geht´s.” Dass die Messwerte den anderen Systemen in nichts nachstehen, kommt im Test ebenso heraus, wie die sehr detaillierte Rohdatenspeicherung von PowerTap. 

Ebenfalls im Test und bei uns im Sortiment: Die SRAM Red Quarq-Kurbel. An ihr gefiel den Testern besonders: “Die Quarq-Red-Kurbeln integrieren sich nahtlos und unauffällig.” Der einfache Batteriewechsel und die Status-LED wurden ebenfalls auf der Habenseite verbucht.

Den gesamten Test kann man in der April-Ausgabe der Tour ab Seite 68 lesen, die Zeitschrift gibt es am Kiosk oder online.